Brillen

Wir als Optiker, lieben sie beide, Sie und Ihre neue Brille.

Unterstreichen Sie Ihre Persönlichkeit.

Stephan-Christoph Muncke berät
Stephan-Christoph Muncke berät

Eine Brille ist weit mehr als eine Sehhilfe. Sie ist Teil unseres Gesichts. Sie ist neueste Mode. Sie ist Teil unseres Gesichts. Sie ist das Erste was Fremden auffällt. Was bleibenden Eindruck hinterlässt. Wir flirten mit den Augen.
Oft darf unsere Brille sogar auf unserem Nachttisch schlafen, wird mehrmals täglich geputzt und begutachtet und ganz nebenbei amüsiert sie uns auf "alten Fotos."

X-KROSS - Die Sportbrille mit System von SZIOLS

Das Baukastensystem macht die Sportbrille so individuell anpassbar wie es der Sport verlangt:

  • Scheiben blitzschnell auswechselbar
  • Optischer Innenclip bis +/- 15 Dioptrien
  • Farbe und Design individuell wählen

Das Sziols X-Kross-Baukastensystem

Lassen Sie sich von uns beraten!
Gemeinsam mit Ihnen stellen wir Ihre persönliche Sportbrille für Sie zusammen. Sollten Sie einen Innenclip zur Korrektur der Sehschwäche benötigen, so passen wir diesen individuell auf Ihre Belange an.

Sonnenbrillen
Susanne Muncke berät
Susanne Muncke berät

Sonnenbrillen einfach nur schick oder schick in Ihrer Sehstärke.
Verlieben Sie sich immer wieder neu in eine von unseren über 700 Sonnenbrillen.

Viele Brillenträger möchten nicht auf eine Sonnenbrille verzichten, schnell hat man sich in eine Sonnenbrille verguckt, doch dann, kann ich mit meiner neuen Sonnenbrille auch scharf sehen? Wir fertigen Sonnenbrillen in Ihrer Sehstärke, damit Sie den Sommer genießen können.

Einstärken – Gleitsicht

Das Multitalent
Die Vorteile Ihrer Gleitsichtbrille: Alle Sehbereiche in einem Glas integriert d.h. nur eine Brille für Nah und Fern.

Gleitsichtgläser gibt es in verschiedenen Ausführungen und in verschiedenen Qualitäten. Unsere Augenoptikermeister führen eine exakte Analyse Ihrer Augen aus. Wählen Sie dann mit unseren Optikern das für Ihre Sehbedürfnisse optimale Brillenglas aus.

Arbeitsplatzbrille – Komfort - Nahbrille

  • Arbeiten Sie viel am Monitor?
  • Fixieren Sie bei Ihrem Hobby über längere Zeit eine bestimmte Entfernung?
  • Haben Sie Kopfschmerzen? Tränen Ihre Augen nach einem Arbeitstag?
  • Ermüden Sie schnell oder sehen Sie bei Nacht schlecht?
  • Öfters Verspannungen im Schulter und Nackenbereich?
  • Fühlen Sie sich tagsüber geblendet?
  • Fixationprobleme während Sie den Blick wechseln?

Profitieren Sie von unserer Sehanalyse im Bereich Arbeitsplatzbrillen.

Spezialbrillen

Wie schützen Sie Ihre Augen beim Sport?

Outdoor-Sportbrillen schützen Ihre Augen vor:

  • UV-Strahlung
  • Wind
  • Blendung
  • Staub
  • Fliegenden Geschossen beim Ballsport: z.B Golf, Tennis

Wichtig sind:

  • verzerrungsfreie Gläser (z.B unsere NIKE-Sportbrillen schützen vor Sportunfällen)
  • Splitterfreie Materialien

Zudem passen wir auch für Sie persönlich an:

  • Indoor-Sportbrillen zum Schutz Ihrer Augen, gerade bei Tischtennis, Squash, Tennis
  • Schießbrillen
  • Schwimm- und Taucherbrillen (mit und ohne Sehstärke)
  • Arbeitsplatzbrillen in Zusammenarbeit mit UVEX
  • Polarisierende Sonnenbrillen
Kinderbrillen

Das Sehen ist ein sehr komplexer und komplizierter Vorgang, über den man nicht einfach von Geburt an verfügen kann. Die einzelnen Sehfunktionen müssen im Laufe vieler Entwicklungsstufen Schritt für Schritt erlernt werden.

Am Wichtigsten ist eine exakte Kinder-Augenglasbestimmung mit genauer Messung der Abweichung der Sehachsen in der Ferne und in der Nähe. Vor allem eine Nah-Esophorie, d.h. ein verstecktes Schielen nach Innen in der Nähe, führt oft zu einer extrem rasch ansteigenden Kurzsichtigkeit. Durch eine gute Kinderbille werden Sehverschlechterungen vorgebeugt. Hierzu zählen Weitsichtigkeit (Hyperopie), Kurzsichtigkeit (Myopie) oder Schielen (Strabismus oder Phorie) oder Hornhautverkrümmung (Astigmatismus).

Jede Kinderbrille hat also gleichzeitig eine therapeutische Wirkung. Die Gläserkorrektur hat eine direkte Auswirkung auf das Wachstum des Augapfels und auf das Zusammenspiel der Muskulatur am Auge. Bei einer optimalen Kinderbrille ist auf Folgendes zu achten:

Brillenfassung:
Die Fassung muss fest aber komfortabel sitzen, und allergiefrei sein. Kleinere Fassungen sind erfahrungsgemäß leichter und angenehmer zu tragen. Die Bügel sollten mit Sportbügelenden versehen und perfekt am Ohr angepasst werden.

Gläser:
Am besten entscheiden Sie sich für splitterfreie Materialien wie Polykarbonat oder Trivex. Achtung: Normale Brillengläser, wie sie von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst werden, sind NICHT splitterfrei. Gerade Brillengläser für Kinder müssen sehr gut entspiegelt sein, damit sich das Sehen richtig entwickeln kann. Nur entspiegelte Brillengläser gewährleisten eine natürliche Farbwahrnehmung.

Die Nasenauflage sollte größer und aus weichem Silikon sein. Lassen Sie Ihr Kind seine Brille unbedingt selbst aussuchen. Dann trägt es sie gerne. Fördern Sie eine positive Einstellung zur Brille. Betrachten Sie die Brille als Therapie-Instrument, das unter Umständen nach beendeter Therapie wieder abgelegt werden kann. Heute gelten schicke Brillen auch bei Kindern als modisches Accessoire.

Download Fragebogen VT Kinder

FragebogenVTKinder.pdf (44,9 KiB)

Ist Ihr Kind kurzsichtig und wird es immer schlimmer?

Sie können etwas tun!

Myopie-Kontrolle – Kontrolle der Kurzsichtigkeit

Viele Eltern fragen, was sie tun können, damit ihr Kind nicht so kurzsichtig wird, wie sie selbst.

Am Wichtigsten ist eine ganz exakte Kinder-Augenglasbestimmung mit genauer Messung der Abweichungen der Sehachsen in der Ferne und in der Nähe. Vor allem eine Nah-Esophorie, d.h. ein verstecktes Schielen nach Innen in der Nähe, führt oft zu einer extrem rasch ansteigenden Kurzsichtigkeit.

Mit verschiedensten Methoden wird heute versucht, das Fortschreiten einer Kurzsichtigkeit (Myopie-Progression) zu verlangsamen, bzw. zu verhindern.

  1. Bifokal- oder Aktivgläser für Kinder: Diese Gläser nehmen dem kindlichen Sehen den Stress in der Nähe. Sie sind vor allem für die Kinder angebracht, die in der Nähe (versteckt) nach Innen schielen (Nah-Esophorie). Sie führen zur Verlangsamung der Myopie-Progression.
  2. Medikamente, wie z.B. Atropin: Dieses wird wegen der Nebenwirkungen selten als Dauermedikation verwendet.
  3. Sphärische formstabile oder sphärische weiche Kontaktlinsen: Diese führen durch eine Abflachung der Hornhaut nur zu einer vorrübergehenden Verbesserung, bzw. Verlangsamung der Kurzsichtigkeit. Die Längenzunahme des Augapfels wird durch die Verwendung von sphärischen Kontaktlinsen nicht beeinflusst.
  4. Ortho-K-Kontaktlinsen: Die Orthokeratologie ist die vielversprechendste Methode bezüglich der Verlangsamung der Kurzsichtigkeit. Durch das Tragen von Ortho-K-Linsen ergibt sich für das Auge eine völlig andere optische Abbildung. Dadurch wird das Längenwachstum des Augapfels wesentlich weniger stimuliert als beim Tragen von Einstärken-Brillengläsern oder sphärischen formstabilen oder weichen Kontaktlinsen.
  5. Formstabile oder weiche asphärische Mehrstärken-Kontaktlinsen mit dem Fernzentrum in der Mitte: Durch sie gibt es für das Auge eine ähnliche optische Abbildung wie beim Tragen von Ortho-K-Linsen. Allerdings liegen hier – im Gegensatz zur Myopie-Kontrolle mit Ortho-K-Linsen - noch keine Studienergebnisse vor.
  6. Stark asphärische Brillengläser (Brillengläser mit extremer Abflachung zum Rand hin): Leider liegen hier noch keine Studienergebnisse vor, die Abbildung geht jedoch leicht in Richtung der optischen Abbildung der Orthokeratologie-Kontaktlinsen.

Lassen Sie sich bezüglich der speziellen Kurzsichtigkeit (Myopie) Ihres Kindes von unserem Fach-Team beraten.

Machen Sie den kurzen >> Online-Test << und besuchen Sie uns!

Unsere Empfehlung:

KINDER-SEHTEST!

Schon nach einer halben Stunde haben Sie Gewissheit, was Ihrem Kind gut tut. Wir helfen Ihnen dabei.

Download Fragebogen VT Kinder